NEU: Hörgeräte vergleichen mit der MATRIX

Vergleich macht reich, heißt es so schön, denn es bewahrt vor Fehlkäufen. Vor vielen Neuanschaffungen sind wir es inzwischen gewohnt, Produkte miteinander zu vergleichen – egal ob Waschmaschine, Fernseher oder Handy.

 

 

Doch bei Hörgeräten bestand dazu bisher keine Möglichkeit, da es keine Übersicht mit allen nötigen Informationen auf einen Blick gab. Und das bei über 2.300 erhältlichen Hörsystem-Varianten am Markt.

 

Selbst ist der Hör-Experte

Da sich daran dringend etwas ändern musste, haben wir in monatelanger Arbeit gemeinsam mit Kollegen die MATRIX entwickelt. Mit ihr haben wir endlich die Möglichkeit, mit unseren Kunden die technischen Merkmale von Hörsystemen zu analysieren und miteinander zu vergleichen – für eine präzisere und schnellere Vorauswahl an geeigneten Hörgeräten. Wir arbeiten inzwischen täglich damit und auch unsere Kunden sind von dieser Vergleichsmöglichkeit begeistert. Da wir die MATRIX selbst entwickelt haben, ist sie im Großraum Bremen exklusiv bei Beck's Hörgeräte im Einsatz. Weltweit gibt es keine weitere Vergleichsplattform mit dieser enormen Anzahl an technischen Vergleichs-Merkmalen.

 

Wie funktioniert die Matrix?

Jedes in Deutschland lieferbare Hörsystem ist in der MATRIX mit etwa 100 verschiedenen Leistungsmerkmalen erfasst. Das sind Details wie Größe, Batterielaufzeit oder Form, aber auch technische Daten wie die Verstärkung oder der Übertragungsbereich.

 

Interessant ist auch, dass zusätzlich Hightech-Kriterien wie z.B. Lärmunterdrückung oder automatische Mikrofonausrichtung hinterlegt sind, oder auch eine Information, ob sich ein Hörsystem per Smartphone steuern lässt. Die MATRIX weiß auch, ob das Hörsystem den Träger bei der Eingewöhnung unterstützt, oder welche Hörprogramme es bietet. Gibt es Zubehör für dieses Hörsystem? Diese und jede Menge weitere Fragen kann die MATRIX mit nur einem Mausklick beantworten.

 

 

Die MATRIX wird von uns natürlich regelmäßig mit neuen Daten gefüttert und ist somit immer auf dem neuesten Stand. So sehen wir sofort, wie neue Hörtechnik im Vergleich zu älteren Geräten abschneidet.

 

Hörgeschmack ist individuell

Trotz aller Vergleichsmöglichkeiten kann die MATRIX eine Frage nicht beantworten: Wie gut klingt das Hörsystem für den Träger und wie gut versteht dieser damit? Deshalb bieten wir auch weiterhin das Probetragen von Hörsystemen an – denn der individuelle Hörgeschmack ist nun mal unvergleichlich.

 

Sprechen Sie uns an, gerne geben wir Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch einen kleinen Einblick in die MATRIX ...